Aufzuchtbecken (klein)


Auf der Reptilienbörse in Ulm, haben wir uns 4 kleine Spinnenbecken
gekauft und nach unseren Vorstellungen abgeändert.

Die Spinnenbecken sind 15 x 15 x 25 cm.

Das Lochblech im Deckel wurde durch Edelstahldrahtgewebe ersetzt.
In den Glasstreifen unter der Falltür, wurde eine Belüftung von 2 cm
eingebaut.

Jedes Terrarium hat eine unbehandelte Korkrückwand. Diese ist mit Silikon
eingeklebt und reicht nicht komplett bis zum Boden. Wir haben hier einen
Abstand von ca. 1,5 cm gelassen, damit der feuchte Bodengrund den Kork
nicht schimmeln läßt.

Die Terrarien sind einfach eingerichtet. In jedem ist eine kleine Pflanze
(Bromelie) und etwas Bambus. Als Bodengrund verwenden wir eine
Mischung aus Seramis und ReptiBark.

Beleuchtet werden die Becken mit einer ExoTerra ReptiGlo 5.0 20 W
(UV Licht) und je einem Halogenstrahler á 20 W pro Becken.

Beregnet wird mit einem kleinen Handsprühgerät.

Mehr dazu unter Baukasten/Aufzuchtbecken (klein).

In diesen kleinen Terrarien halten wir die Jungtiere in den ersten
2 - 3 Monaten.

Danach ziehen sie bis zur Abgabe in die großen Aufzuchtbecken.

 





Die Spinnenbecken sind 15 x 15 x 25 cm.